Die Top-Ten der Casino-Hits

Slot-Machine_2016_01

Sie gehören zum Sound eines Casinos wie die Butter zum Brot: Die Slot Machines und ihre immer wiederkehrenden Melodien. Doch was hört ihr da eigentlich, während ihr einen Euro oder Dollar nach dem anderen einwerft? Viele Stars wie Britney Spears haben sogar schon eine eigene Slot Machine auf den Markt geworfen, um ihren Fans ein ganz besonderes Spielerlebnis zu gönnen. Aber was sind nun eigentlich die Top-Ten der Casino-Hits? Wir haben für euch mal die Spielhallen abgeklappert und die häufigsten Songs notiert. Wenn ihr euch nun aber nicht gleich in eine dunkle Spielhölle begeben wollt, dann versucht es doch einmal mit einem Online-Casino. Auch hier, zum Beispiel bei Online-Casino-ohne-Anmeldung, braucht ihr nicht auf die musikalische Untermalung beim Spielen zu verzichten.

Michael Jackson

Nicht nur bei den verkauften Platten ist der „King of Pop“ immer noch ganz vorne mit dabei. Auch bei den Spielautomaten setzt sich der 2009 verstorbene Star immer noch weit vorn fest. So wird bei dieser Maschine sein Hit „Beat it“ eingespielt, wenn ein Spieler die Bonusrunde erreicht. Dann flimmert der US-Star über den Bildschirm, das Video zum Song läuft komplett ab und die Schaltflächen blinken munter zur Melodie des im Februar 1983 erschienenen Hits.

ZZ Top

Jede Menge Bärte fegen da über den Screen, wenn ZZ Top zum Bonusgame erscheinen. Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard hinterlassen somit auch im digitalen Spielerhimmel ihre Spuren und geben ihre Hits „Legs“ und „Sharp Dressed Man“ zum Besten, während der Spieler sich seine Zusatz-Accessoires als Zugabe zum Geldgewinn aussucht. Wer ganz viel Glück hat, bei dem flackert auch Live-Footage der drei Bart-Rocker über den Bildschirm.

The Rolling Stones

Eine der wohl berühmtesten Zungen im Show-Geschäft hat es auch auf die Spielautomaten geschafft. Auch mit weit über 70 sind die vier Alt-Rocker kein bisschen leise und sorgen auch auf der Slot Machine mit ihrem Hüftschwung für schwitzende Hände. Die Top-Features dieser Maschine, die vom selben Entwickler entworfen wurde, der auch schon für Britney einen Slot Automaten gebaut hat: ein LCD-Bildschirm, 5.1 Surround Sound und ein iChair. Die Zunge leckt bei Bonusgames zu dem 1981 erschienenen Klassiker „Start me up“ den Screen ab.

The Monkees

Ebenfalls in die Kategorie „Evergreen“ zählen The Monkees und so darf es natürlich auch nicht an einem Spielautomaten mit den Bildern und den Songs von Michael, Davy, Micky und Peter fehlen. Die vier Jungs, die Mitte der Sechziger für eine TV-Sendung gecastet wurden, haben sich vor vielen Jahren zu einer erfolgreichen Band zusammengefunden und dürfen nun als Verkünder eines „Spinning Streak“ über den Bildschirm fegen.

Elton John

Extravaganz hat einen Namen: Elton John! Und so fegt er mit seinen Hits „I’m Still Standing“ oder „Saturday Night’s All Right For Fighting“ über die Slot Machine. Natürlich fehlt dabei auch das Markenzeichen des seit den 1970er Jahren erfolgreichen Entertainers nicht: Die kreisrunde Sonnenbrille. Das Beste an dieser Maschine: Beim Song „Rocket Man“ fliegt der Brite in einer Rakete über den LCD-Bildschirm.

Dolly Parton

Sie ist einfach eine lebende Country-Legende und warum sollte sie das dann nicht auch auf einem eigens für sie entwickelten Automaten allen zeigen? Aber während die anderen Stars nur ihren guten Namen und die Songs für die Automaten hergeben, promotet die Country-Queen dieses Produkt auch noch offensiv. Da darf ihr Riesenhit “Jolene” für Zwischendurch natürlich nicht fehlen.

Dean Martin

Er war ein Mitglied des legendären Swing-Ensembles Rat Pack – was also passt besser als dieser Klassiker zu den Automaten für Las Vegas? Ein Automatenhersteller hat das Potential dieses Stars erkannt und gleich eine ganze Automatenserie mit drei Modellen aufgelegt: Dean Martin’s Vegas Shindig, Dean Martin’s Pool Party und Dean Martin’s Wild Party. Im Letztgenannten flackert eine Dean Martin-Karikatur über den Bildschirm und jede Menge kitschige Grafiken sollen zum Weiterspielen einladen.

Kenny Rogers

Bei diesem Automaten spricht die US-Country-Legende mit dem Spieler und gibt Tipps. Nebenbei dudeln die größten Hits des Stars aus den Lautsprechern und wenn dann zwei oder mehr Kenny Rogers-Bilder auftauchen, ist sogar das 20-fache vom Einsatz drin.

KISS

Noch eine Band, bei der die Zunge eine ganz große Rolle spielt und auch diese Jungs haben ihren Weg in die Spielhallen gefunden. Es gibt diverse Spielautomaten mit der wohl längsten Zunge im Rock-Business. An dieser Slot Machine fühlt sich der Spieler, als stünde ihm Gene Simmonds direkt gegenüber. Ein Erlebnis, fast wie bei einem echten KISS-Konzert.

Elvis Presley

Last, but not least, darf natürlich auch der King of Rock’n’Roll nicht fehlen. Wenn auch schon lange im Rocker-Himmel, so lebt Mr. Presley auf diesem Spielautomaten für seine Fans weiter. Auch wenn es in den vergangenen Jahrzehnten unzählige Geldverbrennungsmaschinen mit dem Bild des Stars gab, so sorgen “Hound Dog”-, “Viva Las Vegas”- und “Jail House Rock”-Bonusthemen immer noch dafür, dass dieses Schwergewicht auch in Zukunft ein Dauerbrenner bei den Automatenherstellern und den Fans vor den Kisten bleiben wird.

Langweilig wird es euch als Musik-Fans also auch in einer der vielen Spielhallen der Republik nicht, aber Vorsicht: Nicht zu lange spielen, denn das kann ganz schnell ins Geld gehen. Auch wenn euch die Stars noch so nett zum Weiterspielen auffordern. Irgendwann sollte Schluss sein!

Bilder: © Jeff Kubina, Flickr

Allgemein , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.